Paprika mit Linsenfüllung

Zutaten

  • 50g rote Linsen
  • 2 Paprika
  • 1 Tomate
  • 75g Schmand
  • 100g geriebenen Käse
  •  1/2 Würfel Brühe
  • Pfeffer, Paprika, Curry

 

Zubereitung

  1. Die Linsen nach Packungsanleitung zubereiten (waschen, kochen). Jedoch die Linsen anstatt in Wasser in Brühe kochen (es braucht kein Salz hinzugefügt werden). Währenddessen den Backofen auf 200°C erwärmen.
  2. Tomaten und Paprika waschen und die Tomaten und den Paprika „Deckel“ würfeln. Bei den restlichen Paprika das „Innere“ herausschneiden. 5 Min. bevor die Zeit der Linsen abläuft, die Tomaten mit den Linsen zusammen weiterkochen.
  3. Übriges Wasser abschütten, den Schmand unter die Tomaten-Linsen-Mischung rühren und mit Pfeffer, Paprika und Curry abschmecken.
  4. Die Füllung in die ausgehöhlten Paprika geben und mit Käse bedecken.
  5. Die Paprika 20 Min. im Ofen backen.

 

Screenshot_20170531-210845

 

1-2 Portionen

 

Dazu: Ich habe dazu Salat und Chicken Wings gegessen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s